Klassik im Tonihof

Klassik im Tonihof  - einmal anders:

Tango Argentino – mit Per Arne Glorvigen

 

Nur ein Konzert:

am Mittwoch, 09. Oktober 2013 um 18:00 Uhr in unserem Gartensalon.

 

 

Sehr verehrte, liebe Gäste!

 

Wer hätte das gedacht, dass es so schnell ein Wiedersehen geben würde. Per Arne Glorvigen war im Januar dieses Jahres vom Tonihof und seinen temperamentvollen, herzlichen Gästen ebenso begeistert wie diese von ihm – und somit will er es noch einmal wissen: einen Tag vor seinem Konzert in München wird er bei uns sein Bestes geben!

Wer diesen virtuosen Bandoneon-Spieler im Januar bei uns erlebt hat, weiß, dass er etwas versäumt, wenn er am 09. Oktober nicht dabei ist!

 

Wir serviern wieder „Tapas“ – und der Preis „fürs Ganze“ bleibt auch stabil: € 58,00 p. P.!

 

Wir bitten um rechtzeitige Reservierung bis

Mittwoch, den 02. Oktober  2013

und gleichzeitig – je nach Anzahl Ihrer zu reservierenden Plätze – um Überweisung auf unser u.a. Konto.  Anruf genügt! 

(Leider müssen wir die Teilnehmerzahl auf max. 25 Personen begrenzen.) 

 

Sehr herzlich

Ihr Tonihof

 

Fam. Otto


 

 

Unsere Öffnungszeiten zwischen den Jahren: ab 26.12.2013 bis 06.01.2014 durchgehend warme Küche.

 

 


Plätze bestellen und evtl. Zimmer reservieren 


H & B-Betriebs GmbH Tonihof Geschäftsführung: H.Otto               
Kto-Nr. 170 147 05   BLZ:  7025 0150 Kreissparkasse München-Starnberg 
HRB-Nr.129 207 Steuer-Nr.119/128/10889 

Eschenlohe, im Dezember 2012

 

Klassik im Tonihof  - einmal anders

Tango Argentino - „Virgin and Whore“

Bach und Piazzolla – Aus deutschen Kirchen in argentinische Bordelle

 

Nur am Samstag, 12. Januar 2013 um 18:00 Uhr in unserem Gartensalon.

 

Sehr verehrte, liebe Gäste!

 

Wir haben uns gedacht, diese Gelegenheit müssen wir beim Schopfe packen!

Per Arne Glorvigen – Bandoneon,

Sveinung Lillebjerka – Violine,

Arnulf Ballhorn – Kontrabass,

dieses außergewöhnliche Trio konnten wir vor ihrem Auftritt in München für ein Sonderkonzert im Tonihof gewinnen.

Und wie es bei Klassik im Tonihof  üblich ist, wollen wir Sie anschließend mit Köstlichkeiten - an diesem Abend mit „Tapas“ - verwöhnen.  

 

Der Preis „fürs Ganze“?    € 48,00 p. P.!

 

Wir bitten um rechtzeitige Reservierung bis

Donnerstag, den 03. Januar  2013

und gleichzeitig – je nach Anzahl Ihrer zu reservierenden Plätze – um Überweisung auf unser u.a. Konto.  Anruf genügt! 

(Leider müssen wir die Teilnehmerzahl auf max. 25 Personen begrenzen.) 

 

Sehr herzlich

Ihr Tonihof

Fam. Otto

 

Unsere Öffnungszeiten zwischen den Jahren: ab 26.12.2012 bis 06.01.2013 durchgehend warme Küche.


Plätze bestellen und evtl. Zimmer reservieren 


H & B-Betriebs GmbH Tonihof Geschäftsführung: H.Otto               
Kto-Nr. 170 147 05   BLZ:  7025 0150 Kreissparkasse München-Starnberg 
HRB-Nr.129 207 Steuer-Nr.119/128/10889 

Programme der Jahre 2009 bis 2012

KLASSIK IM TONIHOF

22. Juli 2009

 

Joseph Haydn

Sinfonie Nr. 104 D-Dur

(„Londoner“)

 

1.  Adagio – Allegro

2.  Andante

3.  Menuet. Allegro

4.  Finale. Spiritoso

 

Wolfgang Amadeus Mozart

Serenade in D

„Haffner-Musik Nr. 2“

 

1.  Marsch

2.  Allegro con spirito

3.  Menuetto I

4.  Andante

5.  Menuetto II

6.  Presto 

 

 

KLASSIK IM TONIHOF

22. Juli 2009 

 

Blini mit Schmand

und

Forellenkaviar

*

Gefüllte Zucchiniblüte

*

Gedünsteter Lachs

mit Mangold und Erdäpfeln

 

oder

 

Kalbsmedaillon

mit Steinpilzen und Rösti

*

Zur Wahl ein Dessert:

Nougat Parfait –

Zabbaione –

Erdbeeren mit Balsamico

und Pfeffer –

Taleggio mit Trauben

KLASSIK IM TONIHOF

Juli 2010

 

Theodor Hentschel (1830-1892)

Lustspiel - Ouvertüre

Bearbeitung für Nonett von Jan Böttcher

Allegro con fuoco

 

Richard Strauss (1864-1949)

Till Eulenspiegels lustige Streiche

Bearbeitung für Kammerensemble von Brett Dean

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) 

Ouvertüre, Scherzo und Hochzeitsmarsch aus der Schauspielmusik zu

„Ein Sommernachtstraum“

Eingerichtet von Jolyon Brettingham Smith für das Persius Ensemble

Ouvertüre

Scherzo

Hochzeitsmarsch

 

 

KLASSIK IM TONIHOF

Juli 2010

 

Teigtaschen mit Hummermus

- an Estragonschaum

*

Piementos de padron

*

Gebratenes Doradenfilet

Treviso-Radicchio und Mangold,

dazu Petersilienkartoffeln

oder

Lammrückenfilet “gratiniert“,

Auberginenfächer

und gebratene Polentaschnitte

*

Dessert zur Wahl:

Baby-Ananas mit Proseccosorbet

oder

Erdbeeren mit Balsamico und Pfeffer

oder

Schokoladenparfait

KLASSIK IM TONIHOF

Juli 2011

 

Wolfgang Amadeus Mozart

(1756 – 1791)

Serenade in C KV 388/406

Bearbeitung für Nonett von Jan Böttcher

 

Allegro

Andante

Menuetto in canone

Allegro

*

Franz Lachner

(1803 – 1890)

Nonett in F-Dur

 

Andante – Allegro moderato

Menuetto

Adagio

Finale: Allegro ma non troppo

 

 

KLASSIK IM TONIHOF

Juli 2011

 

-Prosecco-

Pikante Näschereien

 

Vitello tonnato – Vitello Vinaigrette

*

Gefüllte Zucchiniblüte

*

Wachtelbrüstchen,

dazu Crèpe, gefüllt mit Steinpilzen

oder

Eglifilets mit Safranristto 

und  pois mange- tout

*

Dessert zur Wahl:

Crème caramel

oder

Erdbeeren auf Vanilleeis

KLASSIK IM TONIHOF

Juli 2012

 

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Musikalisches Opfer BWV 1079 (1747)

Ricercare à 6

 

Maurice Ravel (1875-1937)

Ma mère l'oye

Cinq pièces enfantines (1911/12)

 

Pavane de la Belle au bois dormant

Petit Poucet

Laideronnette, impératrice des pagodes

Les entretiens de la Belle et de la Bête

Le jardin féérique

 

Vincenzo Bellini (1801-1835)

Norma (1831) 

 

 

KLASSIK IM TONIHOF

Juli 2012

 

-Prosecco-

Pikante Näschereien

 

 Artischockenböden „Vinaigrette“

oder

Tartar vom Oktopus

*

Gefüllte Zucchiniblüte

*

Perlhuhnbrust „farcie“,

Steinpilze  und Kartoffelpuree

oder

Großgarnelen auf Radicchiorisotto

mit Minimangold

*

Gorgonzola-Mascarpone

mit karamellisierten Walnusskernen

oder

Cassissorbet